Fälle

- 14 - Arbeitsblätter

Verschiedenste Arbeitsblätter, kleine Rätsel und leichte Übungen zu den vier Fällen. Die Schüler lernen den richtigen Fall zu erkennen und zu bestimmen.

Der richtige Fall muss erkannt werden beziehungsweise im Satz gefunden werden.

Dieses Arbeitsblatt bietet 2 Übungen zu den 4 Fällen.

Zuerst lernst du mit Hilfe der übersichtlichen Tabelle die 4 Fälle kennen. Anschließend kannst du in den Übungen dein Wissen testen.

Setze die männlichen Nomen in alle 4 Fälle. Vergiss nicht zu fragen (wer, wessen, wem, wen?)

In den Sätzen kommen die Wörter "Ball" oder "Besen" vor. Es muss angekreuzt werden, in welchem Fall sie stehen.

Die Wörter sind schon in den vier Fällen vorgegeben. Sie müssen aber noch in die richtigen Sätze eingefügt werden.

Ein Namenwort soll ausgesucht und in die 4 Fälle gesetzt werden. Zur weiteren Übung müssen damit Sätze gebildet werden.

Aus den Sätzen sollen die Namenwörter gesucht werden, die im vorgegebenen Fall stehen.

Ergänze den richtigen Artikel, achte dabei auf den richtigen Fall; Finde das dazupassende Wort.

Ein kleiner Merkzettel zu den Possessivartikel.

Ein kleiner Überblick über die Reflexivpronomen im 4. Fall und die reflexiven Verben.

Lerne die vier Fälle kennen. Stelle dazu die passende Frage (wer, wessen, wem, wen?) Versuche eigene Sätze zu bilden.

Übe die 4 Fälle; Wie fragt man nach den 4 Fällen?

Die 4 Fälle des weiblichen Geschlechts (die, der, der, die) richtig anwenden; Kannst du nach den Fällen fragen? Versuche dasselbe mit "der Apfel"

← Schritt zurück
Footer