Satzglieder

- 24 - Arbeitsblätter

Als Satzglieder bezeichnet man die verschiedenen Wortgruppen und Wörter die im Satz bestimmte Aufgaben erfüllen. Die Schüler üben das Erkennen, Bestimmen und Aufteilen der Satzglieder.

Einige Informationen über die wichtigsten Satzglieder.

Die Satzglieder sollen so angeordnet werden, dass Sätze entstehen.

In den Sätzen sind immer 2 Satzglieder vertauscht. Diese sollen erkannt und richtig aufgeschrieben werden. Weitere Übung: Sätze sollen vervollständigt werden durch das Anhängen von Satzgliedern.

Setze die Fragewörter richtig ein. Die Aussagesätze müssen dann in Fragesätze umgewandelt werden durch das Verschieben der Satzglieder.

Finde heraus, ob es sich um eine Hauptsatzreihe oder ein Satzgefüge handelt. Es sind außerdem das Subjekt und das Prädikat zu bestimmen.

Wießt du schon alles über die indirekten Fragen? Nein?

Ein kleiner Merkzettel für die Bindewörter.

Versuche selbst Relativsätze zu formen.

Ein lustiges Spiel zum Trainieren des Satzbaues.

Arbeitsblatt passt für folgende Produkte

Bau mit Hilfe von Satzgliedern sinnvolle Sätze!

Die Satzbausteine sollen so nummeriert werden, dass daraus sinnvolle Sätze entstehen.

Die markierten Satzglieder müssen an den Satzanfang gestellt werden und die restlichen Satzgleider sollen so angeordnet werden, dass ein sinnvoller neuer Satz entsteht.

Die Sätze müssen den vorgegebenen Zeilen mit den Satzgliederbezeichnungen zugeordnet werden.

Überprüfe und teste zugleich dein Wissen über die verschiedenen Satzglieder.

In diesem Arbeitsblatt wird er Aufbau und die einzelnen Bestandteile des Satzes einfach und logisch erklärt.

Teile die Sätze in Satzglieder auf und bestimme sie genau.

Die einzelnen Satzglieder sollen so umgestellt werden, dass sich ein weiterer sinnvoller Satz bilden lässt.

In jeder Zeile wird ein Satzgleid hinzugefügt.

Subjekt und Prädikat sollen erkannt und richtig eingesetzt werden. Die verschiedenen Farben helfen beim lernen.

Wenn die Satzglieder verschoben werden, kann man daraus die Sätze neu zusammenbauen. Es müssen 3 neue Sätze gebildet werden und es soll immer ein Fragesatz dabei sein.

Die Satzteile müssen verbunden werden. Es sind im ersten Teil immer Subjekt und Prädikat angegeben. Es sind auch selbst Sätze mit Subjekt und Prädikat mit vorgegebenen Wörtern zu schreiben.

← Schritt zurück
Footer